KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB VON 3-7 TAGEN FÜR BESTELLUNGEN IN DEN USA, JP, EU, AU. VERSAND NACH WELTWEIT 200 + COUNTY

Wie verwende ich Falschfarben, um die Belichtung in einem Feldmonitor zu überprüfen?

Wenn Sie einen Film drehen, möchten Sie sicherstellen, dass alles gut aussieht, vom Fokus der Aufnahme bis zur Beleuchtung des Sets. Während unser bloßes Auge uns oft gut helfen kann, helfen uns Belichtungswerkzeuge, keine Stellen zu übersehen. Kamerainterne Tools wie Zebras und Histogramme helfen Kameraleuten, aber auch Falschfarbenbilder. In diesem Artikel führen wir Sie durch die Grundlagen. Was ist also Falschfarbe? Um es einfach und einfach auszudrücken, es ist eine Funktion, die normalerweise auf Feldmonitoren zu finden ist und die Ihnen hilft, den Belichtungswert eines Bildes abzulesen, ähnlich wie bei Zebras oder einem Histogramm.

Grundlegendes zum Lesen von Falschfarben

Jedes Pixel auf einem Bildschirm hat also einen Belichtungswert von 0-100. 0 ist schwarz, 100 ist weiß und alles dazwischen ist Grautöne. Der Feldmonitor liest die Belichtungswerte in jedem Pixel und wandelt sie in verschiedene Farbbänder um. Also, wie benutzt du es? Bei Falschfarben erhalten Sie ein Diagramm der Farbbänder, normalerweise an der Seite des Monitors, sodass Sie Stücke unterschiedlicher Belichtungswerte erhalten, die leicht voneinander zu unterscheiden sind. So wie Zebras häufig verwendet wird, um anzuzeigen, wenn Sie 100 oder vollständig weiß überbelichtet haben, erhalten Sie mit Falschfarben eine ganze Reihe von Indikatoren.

FEELWORLD-MONITOR

Beispiel beim Einstellen der Belichtung mit Falschfarben

Sie können diese Informationen verwenden, wenn Sie die Belichtung während einer Aufnahme einstellen. Beispielsweise! Sie haben eine Szene aufgebaut, Ihr Talent eingebracht und angefangen, Lichter einzurichten. Das erste, was Sie vielleicht tun möchten, ist sicherzustellen, dass das Gesicht des Motivs ausreichend beleuchtet ist. Es ist üblich, den Belichtungswert von Menschen mit heller Haut auf 70 IRE einzustellen. Auf der Falschfarbenfunktion können wir die 70er Reihe als diese hellgraue Farbe sehen. So können wir das Licht und die Einstellungen an der Kamera anpassen, bis sich der Großteil des Gesichts des Motivs in diesem Farbband befindet.

FEELWORLD

Aber es ist noch nicht alles! Sobald wir die Belichtung angepasst haben und mit der Belichtung auf der Haut zufrieden sind, können wir jetzt die restliche Beleuchtung in der Szene anpassen und anpassen. Vielleicht möchten wir das Randlicht des Motivs zu einem hervorgehobenen Punkt machen, sagen wir etwa 80 IRE, damit wir die Helligkeit des Randlichts anpassen können, bis es Gelb berührt.

FEELWORLD

Sie können dies auch mit dem Hintergrund tun. In diesem Fall sagt uns die Falschfarbe, dass der Hintergrund sehr nahe bei Null liegt, sodass wir tatsächlich fast alle Informationen im Hintergrund verloren haben. Wir können dies beheben, indem wir die Helligkeit des Hintergrunds mit einem Licht anheben, bis er im gewünschten Farbband erscheint. In diesem Fall möchten wir, dass es den Bereich 20-30 erreicht, der von blau bis grau ist.

Diese Technik eignet sich hervorragend, um die Beleuchtung in der Szene konstant zu halten. Sobald Sie eine einmalige Einstellung eingerichtet haben, können Sie sich die Farbbandwerte für jedes Element in der Szene notieren. Hautton bei 70, Highlight bei 80, Hintergrundlicht bei 30, und stellen Sie sicher, dass jede Aufnahme in der Szene diese Werte verwendet. Dies bedeutet auch, dass Sie unterschiedliche Looks erstellen können, indem Sie die Elemente in der Szene belichten.

Hier ist ein Video zum Einstellen und Verwenden der Falschfarbe auf dem DSLR-Feldmonitor der FEELWORLD F6 PLUS-Kamera.

Ältere Artikel
Neuere Artikel

Hinterlasse eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

Schließen (esc)

Pop-up

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Durch Klicken auf die Eingabetaste bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suche

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.
Jetzt Einkaufen